Troy

Director, International Sales and Store Operations – Nordamerika

troy
Was hat dein Interesse für Claire’s geweckt?
Ich habe seit 14 Jahren das Vergnügen, für Claire’s tätig zu sein. Anfangs war ich noch Student und schätzte die große Flexibilität der Arbeitszeitplanung daher besonders.

…dass es keinen typischen Tag gibt. Ich reise in Städte in Japan, Indien, Lateinamerika, Mexiko, im Nahen Osten und an viele weitere Orte.
Troy | Director, International Sales and Store Operations – Nordamerika

Wie hat sich deine Laufbahn bei Claire’s entwickelt?
Ich konnte mich über mehrere Positionen im Unternehmen hocharbeiten. Angefangen vom Part Time Manager hatte ich alle Positionen auf Store-Level absolviert, bevor ich zum District Sales Manager befördert wurde. In meiner aktuellen Position hat mich Claire’s dem North America Support Office zugeteilt.

Beschreibe einen typischen Tag …
Das Tolle an meiner aktuellen Position in der International Sales Division ist, dass es keinen typischen Tag gibt. Ich reise in Städte in Japan, Indien, Lateinamerika, Mexiko, im Nahen Osten und an viele weitere Orte. Zuhause im Support Office verbringe ich viel Zeit in Strategiebesprechungen und Telefonkonferenzen. Außerdem gibt es viel E-Mail-Verkehr und Telefonate mit meinem Team und unseren Franchisepartnern auf der ganzen Welt.